Einführung - Arbeitssicherheits-Management

Hello!

an image

Willkommen auf WirtschaftsPerformance.com

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung in Form von Beratungen und Schulungen an

Ebenso führen wir für Sie die internen Audits durch


...

Weitere Managementthemen in diesem Kontext:

 

 

Seminarunterlagen

 


Webinar / Seminar
Arbeitssicherheitsmanagement

Einführung in die Thematik des Arbeitssicherheitsmanagements

Normstruktur

Rechtliche Anforderungen

Risiken und Chancen

Forderungen der Norm ISO 45001

Interessierte Parteien

Beispiele der Umsetzung

Beispiele für Fragen im Audit (Auditfragenkatalog)

 

Kontakt

Arbeitssicherheitskennzahlen

  • Systembewertende Kennzahlen
    • Beschwerden, Unfälle, Krankenstand, Systemumsetzung, usw.
  • Bereichsbewertende Kennzahlen
    • Beschaffung, interne / externe Kommunikation, Schulungen, Personal, Sicherheit

Arbeitsschutz basiert auf:

  • Vorsorgeprinzip
    • Gefahren vor dem Entstehen zu verhindern
  • Verursacherprinzip
    • Der Verursacher muss für den Schaden haften
  • Kooperationsprinzip
    • Lösungen durch Zusammenarbeit betroffener Gruppen finden

Gründe für Arbeitssicherheit

  • Image-Gewinn → Präsenz in den Medien
  • Kennen der rechtlichen Pflichten und Auflagen → Rechtssicherheit u. geringeres Haftungsrisiko
  • Vorteile bei Krediten u. Versicherungen
  • Verringerung der Störanfälligkeiten der Anlagen durch gezielte Wartungen
  • Erfüllung von Forderungen der Öffentlichkeit, von Organisationen u. Verbänden

Bestellung des Sicherheitsbeauftragten

  • Die Anzahl bestimmt sich aus der BGV A1 Anlage 2 (zu § 20 Abs. 1)
  • Ausbildung:
    • Teilnahmebescheinigung 1 Tag 

Arbeitssicherheit Definition:

  • Gefährdung

    • Unter einer Gefährdungversteht man
      • eine Quelle eines möglichen arbeitsbedingten Unfalls oder einer arbeitsbedingten Gesundheitsbeeinträchtigung
    • Gefährdungen umfassen sowohl
      • die Möglichkeit des Einwirkens von schädlichen Energien und Stoffen auf den Menschen
      • Belastungen, die negative Beanspruchungsfolgen hervorrufen können
  • Belastung & Beanspruchung

    • Belastung:
      • linear / dauerhaft / kurzzeitig /
    • Beanspruchung:
      • Verschleiß / Alterung / Überlastung
  • Risiko
    • ist die Wahrscheinlichkeit und die Schwere eines durch eine Gefährdung möglichen Schadens
    • Mögliche Klassifizierung
      • Mängel der Klasse I: keine bzw. geringe sicherheitstechnische Relevanz
      • Mängel der Klasse II: sicherheitstechnisch unter bestimmten Voraussetzungen relevant
      • Mängel der Klasse III: sicherheitstechnisch relevant
      • 1 für geringe Eintrittswahrscheinlichkeit,
      • 3 für mittlere Eintrittswahrscheinlichkeit und
      • 5 für hohe Eintrittswahrscheinlichkeit