Abteilung - Controlling

Hello!

an image

Willkommen auf WirtschaftsPerformance.com

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung in Form von Beratungen und Schulungen an

Ebenso führen wir für Sie die internen Audits durch


...

Weitere Managementthemen in diesem Kontext:

 

 

Erfahren Sie mehr über diese Abteilung:

Informationen:

  • Ziel und Zweck:
    • Ziel dieser Abteilung ist es, Abrechnungen und Kontierungen vorzunehmen.
  • Verantwortung:
    • Leitung Finanzbuchhaltung
  • Ausführende Mitarbeiter:
    • Mitarbeiter Finanzbuchhaltung / Rechnungswesen
  • Mitwirkende:
    • Verantwortliche der Abteilungen
  • Information an:
    • Geschäftsführung

Aufgaben:

  • Kontierung
  • Buchung
  • Finanzplanung

Relevante Prozesse

  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Projektmanagement

Verbindliche Anforderungen (gesetzliche- & behördliche Anforderungen / Kundenanforderungen)

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen des Finanzwesens
  • Vereinbarte Zahlungsziele

Abteilungsrisiken (Risiken und Chancen)

Qualitätsmanagement:

  • Falsche Buchungen
  • Falsche Abrechnungen
  • Keine definierte Abläufe
  • Nicht qualifizierte Mitarbeiter

Umweltmanagement:

  • Keine umweltrelevanten Kostenstellen zur gezielten Auswertung definiert

Energiemanagement:

  • Keine energierelevanten Kostenstellen zur gezielten Auswertung definiert

Arbeitssicherheitsmanagement:

  • Missachtung der Arbeitssicherheitsvorgaben für Büroarbeitsplätze
  • Keine BGV A3 Prüfung für PC durchgeführt

IT-Sicherheitsmanagement:

  • Vertrauliche Daten sind unzureichend geschützt
  • Falsche bzw. fehlerhafte Buchungen aufgrund falscher Informationen
  • Keine revisionssichere Buchführung
  • Keine definierte Abläufe
  • Nicht qualifizierte Mitarbeiter
  • Missachtung der Datenschutzerfordernisse
  • Keine BGV A3 Prüfung für PC durchgeführt

Laboratorien:

  • Falsche Buchungen
  • Falsche Abrechnungen
  • Keine definierte Abläufe
  • Nicht qualifizierte Mitarbeiter

Social Compliance:

  • Missachtung der festgelegten Zahlungsziele

IST-Situation:

  • Übernehmen Sie die aufgeführten potentiellen Risiken und definieren Sie nun, ob diese Risiken bei Ihnen im Unternehmen auftreten können bzw. eventuell bereits abgesichert sind
  • Definieren Sie die derzeitig etablierten Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen
  • Bewerten Sie die Risiken z. B. mit der FMEA-Methode

Planung:

  • Definieren Sie einen Maßnahmenplan, um die derzeitigen Risiken abzumildern bzw. zu beseitigen („Chancen“)
  • Beachten Sie die Wirksamkeitsprüfung getroffener Maßnahmen
  • Die veränderte Situation stellt nun die neue Ist-Situation dar

Notwendige Umsetzung

Qualitätsmanagement:

  • Definition von Prozesszielen für die FiBu
  • Qualifikation der Mitarbeiter
  • Definition von prozessorientierten Kostenstellen

Umweltmanagement:

  • Definition umweltrelevanter Kostenstellen
  • Eventuelle Umstellung auf ein papierloses Büro

Energiemanagement:

  • Auswertung der Energie- und Leistungsdaten
  • Definition energierelevanter Kostenstellen

Arbeitssicherheitsmanagement:

  • Beachtung der Arbeitssicherheitsvorgaben für Büroarbeitsplätze
  • Regelmäßige Unterweisung in Bezug der Arbeitssicherheit am Büroarbeitsplatz durchführen
  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Büroarbeitsplätze

IT-Sicherheitsmanagement:

  • Beachtung der Datenschutzvorgaben
  • Zutritts- und Zugriffberechtigungen für die FiBu festlegen
  • BGV A3 Prüfung für PC durchgeführen
  • Sicherstellung einer revisionssicheren FiBu
  • Unterweisung der Mitarbeiter

Laboratorien:

  • Unterweisung der Mitarbeiter
  • Abrechnung von Labortätigkeiten

Social Compliance:

  • Allgemeine Beachtung der Social Compliance im eigenen Unternehmen